Monday, August 29, 2011

The one with the checkin in

Packing luggage - no fun! First the suitcase would not close, then it was closed and I found some stuff which also needed to go in there. So, we had to open up the suitcase again. Eventually, it was closed again and we went to the airport to get me checked in.
Gepäck packen - kein Vergnügen! Erst ging der Koffer nicht zu, dann war er zu und ich habe noch Sachen gefunden, die in den Koffer sollten. Also, mussten wir den Koffer wieder öffnen. Irgendwann war der Koffer dann zu und wir sind zum Flughafen gefahren, um mich einzuchecken.


 One suitcase of 20kg weight is the allowed luggage according to my ticket. When my suitcase was weight at the counter, the scale said 27,4kg. So, I told the nice lady that I will be living in Turkey for 7 months and that it was so hard to get everything in the suitcase and that I need everything in there and ... She thought about it and then said, that she actually needs to charge me €50 but that she won't do that and that I should pack differently for my way back. I was sooo happy :)
Laut meinem Ticket ist ein Koffer, der 20kg wiegt, das erlaubte Gepäck. Als mein Koffer am Schalter gewogen wurde, hat die Waage 27,4kg angezeigt. Also habe ich der netten Dame gesagt, dass ich 7 Monate in der Türkei leben werden und dass es so schwer war alles in meinem Koffer unterzubekommen und dass ich das alles wirklich brauche und ... Sie hat darüber nachgedacht und hat dann gesagt, dass ich eigentlich €50 zahlen müsste, aber dass sie mir das nicht berechnen wird und dass ich auf meinem Rückflug anders packen soll. Ich war sehhhhhr glücklich :)

Saturday, August 27, 2011

The one with the visa - part 1

Right after I go the information from the national agency of the Comenius program, that I will be going to Turkey, I knew that it will be important to get my visa issued. Comenius assistant teachers who go to countries in the European Union will not need to worry about getting a visa. So I called the Turkish consulate in Hamburg to figure out which documents are needed to recieve a visa for Turkey. After calling about thirty times (I guess they saw my number coming up and realized that I will not give up) I finally reached a person who told what I will need to bring with me and when to come.
Sofort nachdem ich die Information von der nationalen Agenutur des Comenius-Programmes erhalten habe, dass ich in die Türkei gehen werden, wusste ich, dass es wichtig ist, dass ich ein Visum erhalten. Comenius-Assistenzkräfte, die in Länder der Europäischen Union gehen, müssen sich um ein Visum keine Sorgen machen. Also habe ich das türkische Konsulat in Hamburg angerufen, um heraus zu bekommen, welche Dokumente ich für die Ausstellung eines Visums für die Türkei benötige. Nachdem ich ungefähr dreißigmal dort angerufen habe (ich glaube, die haben meine Nummer immer wieder gesehen und realisiert, dass ich nicht aufgeben werde), habe ich endlich jemand erreicht, der mir sagen konnte was ich mitbringen muss und wann ich kommen kann.

A few days later I went to consulate and waited and waited and waited. In total I waited about three hours before even getting into the consulate. Then they opened the doors and everybody was boxing their way to the front to get through the security check. Everybody entering needs to turn in their cell phones and get their bags checked like they do at the airport. Once I entered the consulate I had a person in front of me, who only talked Turkish. With a lot of very nice help from Turkish-speaking people, who live in Germany, I was able to tell him what I need and I got a number from him.
Ein paar Tage später bin ich zum Konsulat gefahren und habe gewartet und gewartet und gewartet. Insgesamt habe ich ungefähr drei Stunden gewartet bevor ich ins Konsulat gekommen bin. Dann wurden die Türen geöffnet und jeder hat sich seinen Weg nach vorne frei geboxt, um durch die Sicherheitskontrollen zu kommen. Jeder, der rein geht, muss sein Handy abgeben und seine Tasche kontrollieren lassen, wie am Flughafen. Als ich das Konsulat betreten hatte, hatte ich einen Mann vor mir, der nur türkisch gesprochen hat. Mit sehr viel netter Hilfe von türkischsprechenden Leuten, die in Deutschland wohnen, war ich in der Lage ihm zu erklären, was ich brauche, und habe eine Wartenummer von ihm erhalten.


 At the consulate they have a waiting area (of which I couldn't take any photos since I had to turn in my cell phone) and everything is only printed in Turkish. I have never been to any other consulate, so I don't know if that is normal. However, if I would run a German consulate in another country, I would definitely print all the signs in German, English and the language of the country the consulate located. Luckily, I already knew the word "masa" (=table) and so I basically understood the most important signs and knew where I needed to go.
Im Konsulat gibt es einen Wartebereich (von dem ich keine Fotos machen konnte, da ich mein Handy abgeben musste) und alles war nur auf türkisch beschriftet. Ich war noch nie in einem anderen Konsulat, daher weiß ich nicht, ob das normal ist. Allerdings, wenn ich ein deutsches Konsulat in einem anderen Land leiten würde, würde ich definitiv alles in Deutsch, Englisch und der Sprache des Landes beschriften. Glücklicherweise kannte ich schon das Wort "masa" (=Tisch) und so konnte ich die wichtigsten Schilder verstehen und wusste, wo ich hin muss.

When my number came up I went upstairs to a lady who I told my matter. Unfortunately, she was not very friendly. That didn't help very much with stopping my nervousness. She didn't knew the Comenius program (she only knew the Erasmus-program, which is a large EU-program for the exchange of university students) and told me that I should not have booked my flight yet, since it wasn't even sure if I would be allowed entering Turkey. This really surprised me because everybody always says that one should book the flight before getting the visa (so that they know that one is serious about the matter). Additionally, I thought that getting a visa for Turkey will only be a formality. In the end I had to leave all my documents except my passport with the lady and she told me that they would call me.
Als meine Nummer aufgerufen wurde, bin ich die Treppe hoch gegangen und habe der Frau dort mein Anliegen geschildert. Leider war sie nicht sehr nett. Das hat nicht geholfen meine Nervosität zu beenden. Sie kannte das Comenius-Programm nicht (sie kannte nur das Erasmus-Programm, welches ein großes EU-Programm für den Austausch von Studenten ist) und sagte mir, dass ich noch nicht meinen Flug hätte buchen sollen, da es ja noch nicht klar war, ob mir die Einreise in die Türkei gewährt wird. Das hat mich sehr überrascht, da jeder immer sagt, dass man den Flug schon vorher buchen soll (damit die sehen, dass man es ernst meint mit der Einreise). Außerdem habe ich gedacht, dass die Ausstellung des Visums für die Türkei eine reine Formsache ist. Em Ende musste ich alle meine Unterlagen (außer meinem Pass) bei der Frau lassen und sie hat mir gesagt, dass sie sich melden werden.

Afterwards I was devastated. I was very afraid that I would not get the visa and that I will not be able to go to Turkey.
Danach war ich am Boden zerstört. Ich hatte sehr große Angst, dass ich das Visum nicht erhalten werde und ich nicht in der Türkei leben kann.